Plus Games

Entwickler von "Pokémon Go" kündigen "Transformers"-Spiel an

Die Verhandlungen mit dem Rechteinhaber Hasbro zogen sich über Jahre hin. Nun wollen die Macher von "Pokémon Go" über das Smartphone virtuelle "Transformers"-Roboter auf die reale Straße bringen.

14.06.2021 UPDATE: 14.06.2021 15:33 Uhr 1 Minute, 4 Sekunden
Pokemon- Go-Spieler
Zwei Teilnehmer mit Pokemon-Sonnenschutz spielen im Westfalenpark in Dortmund auf ihren Handys "Pokemon Go" (Archivbild vom 30.6.2018). Foto: Marcel Kusch/dpa

San Francisco (dpa) - Die Macher des Smartphone-Spiels "Pokémon Go" versuchen sich an den "Transformers". Noch in diesem Jahr soll ein Spiel herauskommen, in dem man gegen virtuelle Roboter kämpfen muss, die auf dem Display in realen Umgebungen auftauchen, wie die Entwicklerfirma Niantic am Montag ankündigte.

Zunächst soll eine Gruppe von Testspielern in Neuseeland "Transformers: Heavy

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?