Plus TÜV

Alufelgen im Winter regelmäßig reinigen

Winterschmutz, Bremsenabrieb und Streumittel setzen Alufelgen hart zu

03.01.2019 UPDATE: 03.01.2019 13:53 Uhr 44 Sekunden
Foto: dpa
München (dpa) - Alufelgen sind im Winter besonderen Schmutzbelastungen ausgesetzt und sollten deswegen häufiger gereinigt werden. Das rät der Tüv Süd. Denn das Gemisch aus Bremsenabrieb, Streusalz und anderen Streumitteln setzt den Felgen zu. Durch die beim Bremsen entstehende Wärme backt der Schmutz regelrecht fest. Je länger man warte, desto schwieriger sei es, der Felge wieder zum gewohnten
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?