Plus Suparu Impreza im RNZ-Autotest

Ein Schritt in die richtige Richtung

Den Subaru Impreza gibt es jetzt auch mit Mild-Hybrid-System

11.08.2020 UPDATE: 12.08.2020 06:00 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
Bewährte Tugenden treffen bei der fünften Generation des Subaru Impreza auf neue Technologien. Foto. dpa

Von Daniel Hund

Heidelberg. Und da waren es schon drei: Nach dem Forester und dem XV können Subaru-Fans nun auch den Impreza als e-Boxer ordern. An Bord ist dann ein Mildhybrid-System. Das Ziel der elektrischen Zugabe ist klar: Wird der 150 PS starke 2.0-Liter-Benziner mit dem 16,7 PS leistenden Elektromotor und seiner 13,5 kW großen Lithium-Ionen-Batterie kombiniert,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?