Plus Anlegerfehler vermeiden

Gute Geldanlage beginnt im Kopf

Viele Anleger machen immer wieder die gleichen Fehler - zum Teil, ohne es zu wissen.

06.05.2020 UPDATE: 06.05.2020 12:13 Uhr 3 Minuten, 21 Sekunden
Sinkende Kurse verleiten Anleger oft, zu verkaufen. Manchmal kann es aber sinnvoller sein, Verlustphasen auszuhalten. Foto: Christin Klose/dpa
Bremen/Limburgerhof (dpa) - "Buy low, sell high": Kaufe Aktien günstig und verkaufe sie, wenn der Kurs hoch steht. Das ist wohl eine Börsenweisheit, auf die sich alle einigen können.

Solche Sprüche gibt es viele. Anleger sollten ihre Geldanlage daran aber nicht unbedingt ausrichten. Weisheiten oder Überzeugungen sind kein guter Ratgeber und können im Zweifel viel Geld

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?