Plus

Ein Spaßmobil mit vielen Talenten: Das BMW M4 Cabrio im Test

Der M4 wird als Cabrio und Coupé angeboten – Die Limousine heißt noch M3

15.07.2016 UPDATE: 16.07.2016 06:00 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden

Muskulös und pfeilschnell: Das BMW M4 Cabrio hat 431 Pferdestärken unter der Haube. Foto: dh

Von Daniel Hund

Heidelberg. "Darf ich ein Foto machen?" Fragt der eine, der Kleinere. Und der Große schiebt hinterher: "Ich mache auch das Nummerschild weg. Versprochen!" Seit einer halben Ewigkeit rollen die M-Modelle von BMW nun schon über die Straßen. Und die Faszination ist ungebrochen. "M", das steht für einen Mythos. Für Tuning mit Stil und Fahrspaß. Der M4 macht da keine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?