Plus Kurort Haapsalu

Estlands unentdeckte Schätze

Der vom Meer umgebene Kurort Haapsalu an der estnischen Westküste war einst beliebtes Sommerziel der russischen Aristokratie. Heute versprüht das Städtchen mit seinen bunt gestrichenen Holzhäuschen vor allem eines: 
Bullerbü-Charme – das hat seinen Grund

26.03.2020 UPDATE: 28.03.2020 06:00 Uhr 2 Minuten, 34 Sekunden
Alte Lokomotive. Foto: Cornelias Lohs​

Von Cornelia Lohs

Das Zischen und Pfeifen einer abfahrenden Dampflok durchbricht die Stille auf dem einsam daliegenden Bahnsteig. Auf den grasbewachsenen Gleisen stehen ausrangierte Züge aus der Sowjetzeit, an denen der Rost nagt. Die letzte Bahn Richtung Tallinn hat den Bahnhof längst verlassen. Das war 1995. Heute ist das Gelände ein Museum und die Geräusche kommen aus Lautsprechern.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?