Plus Genussmomente

Laufen trainiert den Körper und entspannt den Geist

Vor allem, wenn man sich nicht verausgabt

20.08.2020 UPDATE: 21.08.2020 06:00 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Zu zweit macht es noch mehr Spaß: Laufen in der Natur tut gut. Foto: dpa

München. (dpa) Joggen ist gut für den Geist – besonders, wenn man sich dabei nicht allzu sehr verausgabt. "Die positiven mentalen Effekte kommen vor allem beim moderaten Laufen – im sogenannten aeroben Bereich, wo die Muskulatur noch genug Sauerstoff hat", sagt Daniela Dihsmaier, die als Systemischer Coach und Sport-Mental-Coach in München arbeitet. Aerob bedeutet: ungefähr bei 60 Prozent der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?