Plus Fieber als "No-Go"

Wann Sport mit einen Infekt gefährlich wird

Sport fördert eigentlich die Gesundheit. Doch bei viralen Infekten wie Erkältungen oder gar einer Grippe kann Training riskant sein. Das gilt insbesondere für ambitionierte Hobbyathleten.

30.11.2021 UPDATE: 30.11.2021 08:55 Uhr 3 Minuten, 34 Sekunden
Lieber nur fit zum Sport - besonders Fieber ist ein sicheres Zeichen, lieber mal eine Sportpause einzulegen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn​

Von Matthias Jung

Berlin/Koblenz (dpa/tmn) – Daniel Engelbrecht hätte seinen Überehrgeiz fast mit dem Leben bezahlt. 2013 brach der frühere Fußballprofi bei einem Drittliga-Spiel zusammen und musste reanimiert werden. Ursache für seinen Herzstillstand war eine Myokarditis, also eine Herzmuskelentzündung.

Der Auslöser für die Entzündung könnte eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?