Plus Hasskommentare, Stalking

Wie Frauen sich vor digitaler Gewalt schützen können

Mit gezielten Schutzstrategien und Präventionsmaßnahmen lässt sich aber zurückschlagen.

24.11.2023 UPDATE: 24.11.2023 13:02 Uhr 2 Minuten
Frauen sind auch digital von Gewalt betroffen. Foto: Henrik Josef Boerger/dpa

Berlin (dpa) - Ein kurzes Klingeln auf dem Smartphone am frühen Morgen - was für die meisten ein harmloser Hinweis auf eine ungelesene Nachricht ist, kann für manche Frauen ein Alarmsignal sein. Im Schatten des Internets wächst die Bedrohung durch Online-Hass, Cyberstalking und den Missbrauch persönlicher Daten.

Während leichte Sticheleien im Netz alltäglich sind, offenbart Nathalie

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.