Plus Obst und Gemüse

Frisch, tiefgekühlt oder aus der Dose?

Hat Dosengemüse überhaupt noch Vitamine? Und sollte man mehr Bioware essen?

24.07.2019 UPDATE: 24.07.2019 11:50 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Lange eher verschrien, aber besser als sein Ruf: Tiefkühlkost. Obst oder Gemüse wird meist erntefrisch schockgefrostet und verliert daher wenig Nährstoffe. Foto: Franziska Gabbert/dpa

München (dpa) - Dose auf, Erbsen rein in den Nudelsalat. Was die Schnelligkeit der Zubereitung betrifft, ist Dosengemüse sicherlich unschlagbar. Aber wäre frische Ware nicht die bessere Alternative? "Ein schwieriges Thema", sagt Monika Bischoff. Unterschiedlichste Studien widersprächen sich hier in regelmäßigen Abständen. Letztendlich müsse der Verbraucher wissen, was ihm wichtig sei, erklärt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?