Plus Bildschirmarbeit

Abstand und Abwechslung

Gesunde Augen bei der Bildschirmarbeit

22.01.2019 UPDATE: 22.01.2019 11:40 Uhr 34 Sekunden
Gegen müde, juckende und tränende Augen hilft Reiben kaum weiter. Der richtige Abstand zum Bildschirm und regelmäßige Ablenkung hingegen schon. Foto: Christin Klose/dpa

Düsseldorf. (dpa) Langes Arbeiten am Bildschirm kann für die Augen anstrengend werden. Gegen Beschwerden wie Jucken, Trockenheit, Flimmern oder Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich helfen schon einfache Tricks.

Das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) rät, Blendungen und Spiegelungen im Büro möglichst zu vermeiden. Außerdem muss der Abstand zwischen Augen und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?