Plus

Metro stellt Weichen für geplante Aufspaltung

Düsseldorf (dpa) - Der Düsseldorfer Handelsriese Metro treibt seine angekündigte Aufspaltung voran. Der Vorstand habe nun auch offiziell die Vorbereitungen zur Teilung des Konzerns eingeleitet, teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit.

05.09.2016 UPDATE: 05.09.2016 16:11 Uhr 39 Sekunden
Metro
20 Jahre nach Gründung der Metro AG soll Schluss sein mit dem Motto «Alles unter einem Dach». Foto: Ina Fassbender

Düsseldorf (dpa) - Der Düsseldorfer Handelsriese Metro treibt seine angekündigte Aufspaltung voran. Der Vorstand habe nun auch offiziell die Vorbereitungen zur Teilung des Konzerns eingeleitet, teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit.

Zugestimmt habe auch der Aufsichtsrat, der zu einer außerordentlichen Sitzung zusammengekommen war.

20 Jahre nach Gründung der Metro AG soll Schluss

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?