Plus

Aktienmarkt mit Verlusten vor dem Osterwochenende

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind vor dem langen Osterwochenende vorsichtig geworden. Die wieder gefallenen Ölpreise sowie die steigende Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA hätten belastet, sagte Analyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets.

24.03.2016 UPDATE: 23.03.2016 09:41 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Logo DAX
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind vor dem langen Osterwochenende vorsichtig geworden. Die wieder gefallenen Ölpreise sowie die steigende Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA hätten belastet, sagte Analyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets.

Der Dax schloss am Donnerstag 1,71 Prozent tiefer bei 9851,35 Punkten. Nach zuvor fünf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?