Plus Aktie legt kräftig zu

Infineon profitiert von Boom bei Auto-Chips

Infineon-Chef Ploss bleibt zuversichtlich. Die Geschäfte mit der Automobilindustrie florieren und die Jahresprognose steht.

02.02.2017 UPDATE: 02.02.2017 10:42 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Infineon
Die Infineon-Aktie hat nach der Veröffentlichung der guten Zahlen stark zugelegt. Foto: Andreas Gebert

Neubiberg/München (dpa) - Der Chipkonzern Infineon setzt auch künftig auf gute Geschäfte mit der Automobilindustrie und hält an seinen Jahreszielen fest.

Nach einem guten Auftaktquartal zeigte sich Infineon-Chef Reinhard Ploss in München zuversichtlich. "In den kommenden Monaten erwarten wir weiteres Wachstum in unseren Märkten, auch die langfristigen Trends stimmen uns zuversichtlich."

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?