Plus Wohnungskonzern

Vonovia wächst in der Krise - Mietpreisbremse zeigt Wirkung

Beim größten deutschen Wohnungskonzern Vonovia steigen auch in der Corona-Krise Gewinn und Dividende. Der Anstieg der Mieten habe sich aber verlangsamt, betont Vorstandschef Rolf Buch. Die Maßnahmen der Politik zeigten Wirkung.

04.11.2020 UPDATE: 04.11.2020 12:53 Uhr 1 Minute, 22 Sekunden
Wohnungen
Wohnhäuser im Dresdner Stadtteil Prohlis. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Bochum (dpa) - Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia bekommt die Mietpreisbremse zu spüren. Die marktbedingte Steigerung der Vonovia-Mieten liege mit 0,8 Prozent um ein Drittel unter den Vorjahreswerten, sagte Vorstandschef Rolf Buch bei der Vorlage der Geschäftszahlen für das dritte Quartal.

"Die Maßnahmen der Politik zur Senkung der Mietanstiege wirken offensichtlich", betonte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?