Plus WLTP-Messung zum 1. September

Aufwendige neue Abgastests: Lieferengpässe bei VW möglich

Wie viel verbrauchen Autos wirklich, uns was stoßen sie an Abgasen aus? Der neue Prüfzyklus WLTP soll realistischere Antworten liefern. Für Autobauer ist die Umstellung aufwendig - auch für VW. Die Debatte um die Aufarbeitung von "Dieselgate" geht nebenbei weiter.

13.05.2018 UPDATE: 13.05.2018 14:48 Uhr 1 Minute, 45 Sekunden
Auspuff
Blick auf ein Auspuffrohr in einer Werkstatt. Foto: Ina Fassbender

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Die Umstellung auf den neuen Abgas-Teststandard WLTP könnte für Volkswagen Lieferengpässe bei bestimmten Modellen zur Folge haben.

Wenn der Prüfzyklus für Verbrauch sowie Schadstoff- und CO2-Emissionen eingeführt wird, dürfte es in der zweiten Jahreshälfte bei der Kernmarke "Anpassungen in der Produktion" geben, teilte das Unternehmen mit. Das bedeutet, dass der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?