Plus Wirtschaftspolitik

US-Unternehmen fordern von neuer Bundesregierung Reformen

Amerikanische Firmen sind wichtige Arbeitgeber in Deutschland und auch bei großen Übernahmen aktiv. Den hiesigen Standort sehen sie überwiegend positiv - mahnen aber Tempo bei der Digitalisierung an.

02.11.2021 UPDATE: 02.11.2021 12:18 Uhr 1 Minute, 15 Sekunden
Amazon
Das Amazon-Logo ist auf der Fassade des Logistikzentrums in Gera, Thüringen, zu sehen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - US-Unternehmen in Deutschland dringen auf Reformen von der neuen Bundesregierung.

Die Politik müsse Ideen entwickeln, die Deutschlands Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit langfristig und nachhaltig förderten, sagte Simone Menne, Präsidentin der amerikanischen Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany), am Dienstag in Frankfurt. "Im Mittelpunkt sollten dabei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?