Plus USA

"Trojanisches Pferd": Indiana reicht Klagen gegen Tiktok ein

Könnte China auf Tiktoks Datensammlung zugreifen und damit Nutzerinnen und Nutzern in den USA schaden? Das glaubt der Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Indiana - und verklagt die Plattform.

08.12.2022 UPDATE: 08.12.2022 02:23 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Tiktok
Bei dem Verfahren bezüglich Tiktoks Datensicherheitgeht es vor allem um Verbindungen zu China und den Einfluss der dortigen Regierung auf die App.

Indianapolis (dpa) - Der Video-App Tiktok droht in den USA erneut rechtlicher Ärger. Der Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Indiana, Todd Rokita, gab gestern zwei Klagen gegen die zum chinesischen Bytedance-Konzern gehörende Internetplattform bekannt. Er wirft Tiktok darin zum einen irreführende Angaben zur Datensicherheit vor und zum anderen mangelnden Schutz junger Nutzerinnen und Nutzer.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?