Plus US-Wirtschaft

US-Finanzministerin: Keine Anzeichen für Rezession in USA

Die US-Finanzministerin Janet Yellen will keine Rezession ausrufen, aber wie kann die das Schrumpfen der US-Wirtschaft erklären?

29.07.2022 UPDATE: 29.07.2022 03:42 Uhr 48 Sekunden
US-Finanzministerin Yellen
Laut US-Finanzministerin Janet Yellen war eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums zu erwarten.

Washington (dpa) - US-Finanzministerin Janet Yellen sieht trotz des wirtschaftlichen Rückgangs in den USA keine Rezession.

"Sie sehen keinen signifikanten Anstieg von Unternehmensinsolvenzen, die typischen Arten von Notlagen, die wir mit dem Wort Rezession verbinden", sagte Yellen. Der Arbeitsmarkt sei nach wie vor außergewöhnlich stark - das sei nicht das, was man in vergangenen als

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen