Plus Umbenennung

Erdogan: Turkish Airlines trägt künftig türkischen Namen

Nachdem die Türkei die UN aufgefordert hat, das Land nicht mehr als "Turkey" zu bezeichnen, soll auch die türkische Fluggesellschaft "Turkish Airlines" künftig einen anderen Namen tragen.

14.06.2022 UPDATE: 14.06.2022 16:40 Uhr 39 Sekunden
Turkish Airlines
Nach der Umbenennung der Türkei bei den UN will das Land auch einen türkischen Namen der nationalen Fluggesellschaft durchsetzen.

Istanbul (dpa) - Nach der Umbenennung der Türkei bei den UN will das Land auch einen türkischen Namen der nationalen Fluggesellschaft durchsetzen.

"Von nun an werden wir auf unsere Flugzeuge nicht mehr "Turkish Airlines", sondern "Türkiye Hava Yolları" schreiben", sagte Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan am Dienstag. Der offizielle Name des teilstaatlichen Unternehmens in der Türkei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?