Plus Studie

Frauenanteil in DAX-Vorständen steigt auf rund 23 Prozent

Im vergangenen Jahr sind mehr Frauen als Männer in die Vorstände deutscher Firmen berufen worden, hat eine Personalberatung festgestellt. Nur noch vier DAX-Unternehmen hätten keine Frau im Vorstand.

21.01.2023 UPDATE: 21.01.2023 07:47 Uhr 47 Sekunden
Frauen in Topetagen
Nur noch vier DAX-Unternehmen hätten keine Frau im Vorstand, sagte ein Berater der Personalberatung Russell Reynolds.

München (dpa) - Der Frauenanteil in den Vorständen der 40 größten börsennotierten deutschen Unternehmen ist im vergangenen Jahr von 19 auf 22,7 Prozent gestiegen. Das geht aus einer Auswertung der Personalberatung Russell Reynolds mit Stichtag 1. Januar hervor, die am Wochenende veröffentlicht wurde. Im vergangenen Jahr seien mehr Frauen als Männer in die Vorstände berufen worden. Zwei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?