Plus Nach staatlicher Rettung

Lufthansa: Thiele rechnet mit mehrjähriger Sanierungsphase

Die Lufthansa kann nur dank deutscher Staatshilfe weiterfliegen. Das Hilfspaket hat ein Volumen von neun Milliarden Euro. Die Sanierung werde "für alle Beteiligten ein schmerzhafter Weg", sagt Großaktionär Thiele.

28.06.2020 UPDATE: 28.06.2020 09:33 Uhr 43 Sekunden
Lufthansa-Maschinen
Flugzeuge der Lufthansa stehen auf dem Vorfeld am Flughafen München. Foto: Sven Hoppe/dpa

Berlin (dpa) - Nach der staatlichen Rettung der Lufthansa rechnet Großaktionär Heinz Hermann Thiele damit, dass die Sanierung der deutschen Fluglinie "fünf bis sechs Jahre" dauern wird.

"Das wird für alle Beteiligten ein schmerzhafter Weg", sagte Thiele in einem Interview der "Bild am Sonntag". Aber: "Wie schmerzhaft, das kann heute keiner sagen." In jedem Fall gehe es darum, "die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?