Plus Medien

ProSiebenSat.1 stellt höhere Dividende in Aussicht

"Es war ein Quartal der Rekorde!", sagt ProSiebenSat.1-Chef Beaujean. Trotzdem sieht sich der Aufsichtsrat genötigt, ihm demonstrativ das Vertrauen auszusprechen.

04.11.2021 UPDATE: 04.11.2021 14:18 Uhr 1 Minute, 49 Sekunden
ProSiebenSat.1 Media SE
Das Logo und der Schriftzug der «ProSiebenSat.1 Media SE» ist im Gewerbegebiet «Unterföhring Park» an einer Säule vor einem Gebäude von ProSiebenSat.1 zu sehen. Foto: Matthias Balk/dpa

Unterföhring (dpa) - Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 verbucht Werbeeinnahmen in Rekordhöhe und hat deshalb seine Prognose für das laufende Jahr leicht angehoben.

Vorstandssprecher Rainer Beaujean sagte am Donnerstag in Unterföhring: "Wir haben die höchsten Werbeerlöse und den höchsten Umsatz in einem dritten Quartal erreicht." Den Aktionären stellte er eine höhere Dividende in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?