Plus Letzter Betriebstag

Abschied von TXL - Tausende Menschen kommen zum Abschied

Am Berliner Flughafen Tegel endete am Samstag der Regelbetrieb: Nach 60 Betriebsjahren starteten und landeten dort die letzten Passagierflugzeuge. Tausende Besucher kamen zum Abschied. Ganz aus gehen die Lichter aber noch nicht.

07.11.2020 UPDATE: 07.11.2020 04:58 Uhr 2 Minuten, 12 Sekunden
Flughafen Tegel
Blick auf den Flughafen Tegel. Foto: Tino Schöning/dpa

Berlin (dpa) - Am Berliner Flughafen Tegel sind am Samstag die letzten regulären Passagierflugzeuge gestartet und gelandet. Der Regelbetrieb an dem 60 Jahre alten Standort ist damit eingestellt. Am Abend hob ein Airbus A350 als letzter Flug der Lufthansa mit rund 280 Passagieren an Bord in Richtung München ab. Später waren noch zwei Überführungsflüge zum neuen Hauptstadtflughafen BER

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?