Plus Künftige Investitionen

Opel und IG Metall sprechen weiter

Rüsselsheim (dpa) - Beim Autobauer Opel gehen die Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen in geregelten Bahnen weiter. Man habe einen Prozess vereinbart, wie die offenen Fragen im Detail besprochen werden, erklärte der Leiter des IG-Metall-Bezirks Mitte, Jörg Köhlinger.

11.04.2019 UPDATE: 11.04.2019 15:18 Uhr 46 Sekunden
Opel Rüsselsheim
Das Opel-Stammwerk in Rüsselsheim. Foto: Silas Stein

Rüsselsheim (dpa) - Beim Autobauer Opel gehen die Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen in geregelten Bahnen weiter. Man habe einen Prozess vereinbart, wie die offenen Fragen im Detail besprochen werden, erklärte der Leiter des IG-Metall-Bezirks Mitte, Jörg Köhlinger.

Laut einer gemeinsamen Mitteilung von Unternehmen, Gewerkschaft und Betriebsrat geht es in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?