Plus Kommunikation

Keine Telegramme mehr: Tausende nutzten letzte Chance

Mit dem Siegeszug von Telefon, Internet und Smartphone wurde das Telegramm immer unwichtiger. Jetzt stellt die Deutsche Post das Angebot endgültig ein. Die Preise waren bis zum Schluss happig.

04.01.2023 UPDATE: 04.01.2023 10:55 Uhr 1 Minute, 1 Sekunde
Telegramm-Service
Die Deutsche Post hat ihren Telegramm-Service zum Jahresende eingestellt - einige haben noch ihre letzte Chance genutzt.

Bonn (dpa) - Vor der Einstellung des Telegramm-Dienstes durch die Deutsche Post haben zum Jahreswechsel Tausende Menschen die Chance genutzt, einen letzten telegrafischen Gruß zu verschicken. Am 31. Dezember - dem letzten Tag vor der Einstellung des Angebots - seien 3228 Telegramme in der Bundesrepublik verschickt worden, berichtete die Deutsche Post am Mittwoch. Zum Vergleich: In den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?