Plus Kälte in den USA treibt Öl

Höchste Spritpreise seit Zeit vor Corona

Die Spritpreise kennen seit Monaten fast nur eine Richtung. Tanken und auch Heizöl sind inzwischen wieder so teuer wie zuletzt vor Beginn der Corona-Krise in Europa.

19.02.2021 UPDATE: 19.02.2021 13:58 Uhr 1 Minute, 37 Sekunden
Spritpreise
Die nächste Tankfüllung wird teuer: Die Spritpreise haben damit seit einem Zwischentief Anfang November 2020 kräftig zugelegt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

München/Frankfurt (dpa) - Tanken und Heizöl sind so teuer wie seit rund einem Jahr nicht mehr. Diesel und Super E10 haben die höchsten Preise seit Januar beziehungsweise Februar 2020 erreicht, wie der ADAC am Freitag mitteilte.

Demnach kostete Diesel im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Donnerstags 1,283 Euro pro Liter. Zuletzt war der Kraftstoff am 22. Januar vergangenen Jahres teurer.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?