Plus Hauptweinlese beginnt

Kühle Nächte erfreuen die Winzer

Die Keller haben Platz für den Wein-Jahrgang 2020. Das Deutsche Weininstitut (DWI) macht Hoffnung "auf fruchtige Weißweine und farbkräftige Rotweine": Die Qualität wird das dritte Jahr in Folge von viel Sonne bestimmt.

03.09.2020 UPDATE: 03.09.2020 05:33 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Weinlese
Zwei Helfer schneiden reife Trauben von einem Rebstock. In diesen Tagen beginnt die Hauptlese in den Weinbergen der südlichen Anbaugebiete. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Rhodt (dpa) - In Erwartung eines weiteren Sonnenjahrgangs und durchschnittlicher Erträge beginnt in diesen Tagen die Hauptlese in den Weinbergen der südlichen Anbaugebiete.

Vor dem heutigen Start in der pfälzischen Gemeinde Rhodt erklärte das Deutsche Weininstitut (DWI), dass nach einer ersten vorsichtigen Schätzung mit einer Erntemenge in allen 13 deutschen Anbaugebieten von etwa neun

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?