Plus Fischerei

EU-Kommission: Weiterhin Beschränkungen für Ostsee-Fischer

Damit sich die Fischbestände in der Ostsee erholen können, plädiert die EU-Kommission weiterhin für strenge Fangquoten.

23.08.2022 UPDATE: 23.08.2022 16:16 Uhr 1 Minute
Fischerei in der Ostsee
Fischer ziehen im Greifswalder Bodden die Stellnetze mit Heringen an Bord eines Kutters.

Brüssel (dpa) - Der schlechte ökologische Zustand der Ostsee erfordert nach Ansicht der EU-Kommission ein Festhalten an weitreichenden Fangbeschränkungen für die Fischerei. Nur wenn alle gemeinsam handelten, werde man künftig wieder auf gesunde Fischbestände zählen können, teilte der zuständige EU-Kommissar Virginijus Sinkevičius am Dienstag zur Vorstellung eines Vorschlags für die Fangquoten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?