Plus Einzelhandel

Umfrage: Wenig Bereitschaft zum Einkauf mit Einschränkungen

Einer Umfrage zufolge will eine Mehrheit keine Geschäfte aufsuchen, solange es noch allgemeine Beschränkungen gibt. Abstand und Hygiene ist vielen wichtig.

16.04.2020 UPDATE: 16.04.2020 12:08 Uhr 42 Sekunden
Coronavirus - Einzelhandel
Ein Gitter vor einem geschlossenen Geschäft in Westerland. Foto: Carsten Rehder/dpa

Berlin (dpa) - Weniger als ein Viertel der Menschen in Deutschland möchte einer Umfrage zufolge im lokalen Einzelhandel einkaufen, solange noch Corona-Beschränkungen gelten.

Ein Drittel der Befragten wartet lieber, bis die Einschränkungen vollständig aufgehoben sind, wie aus einer repräsentativen Verbraucherumfrage der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) hervorgeht.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?