Plus Drittes Quartal

Kurz vor Antrag für Impfstoff: Biontech legt Zahlen vor

Mit vielversprechenden Nachrichten zu seinem Impfstoff hat Biontech große Hoffnungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie geschürt. Nun informiert das Mainzer Unternehmen, wie es geschäftlich läuft.

10.11.2020 UPDATE: 10.11.2020 05:13 Uhr 1 Minute, 15 Sekunden
Biontech in Mainz
Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech legt seine Zahlen zum dritten Quartal vor. Foto: Arne Dedert/dpa

Mainz (dpa) - Kurz nach der Veröffentlichung ermutigender Zwischenergebnisse zu seinem Corona-Impfstoff legt das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech heute Zahlen zum dritten Quartal vor.

Zudem will Biontech um 14.00 Uhr in einer Telefonkonferenz "Informationen zum operativen Fortschritt" geben. Biontech und der US-Pharmakonzern Pfizer hatten am Montag als erste westliche Hersteller

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?