Plus Digitalwährung

Neues Rekordhoch: Bitcoin steigt über 29.000 Dollar

Luxemburg (dpa) - Die Digitalwährung Bitcoin ist an Silvester erstmals über 29.000 US-Dollar gestiegen. Am Donnerstag erreichte der Kurs auf der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp in der Nacht ein neues Rekordhoch bei 29.292 Dollar.

31.12.2020 UPDATE: 31.12.2020 14:18 Uhr 44 Sekunden
Bitcoin
Kurz vor dem Jahreswechsel ist der Bitcoin erstmals über 29.000 US-Dollar gestiegen. Foto: Nicolas Armer/dpa

Luxemburg (dpa) - Die Digitalwährung Bitcoin ist an Silvester erstmals über 29.000 US-Dollar gestiegen. Am Donnerstag erreichte der Kurs auf der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp in der Nacht ein neues Rekordhoch bei 29.292 Dollar.

Am Mittag fiel der Bitcoin etwas zurück und wurde bei 28.983 Dollar gehandelt.

Seit Anfang November befindet sich der Bitcoin in einem rasanten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?