Plus Corona-Pandemie

Tourismusmesse ITB dieses Jahr online

Das "größte Reisebüro der Welt" öffnet dieses Jahr nur online - und setzt auf ein erfolgreiches Alternativ-Programm. Immerhin. Vor einem Jahr musste die ITB wenige Tage vor dem Start abgesagt werden.

08.03.2021 UPDATE: 08.03.2021 13:33 Uhr 45 Sekunden
ITB Berlin
Werbekugelschreiber liegen auf einem Tisch während der ITB Berlin 2020. Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März). Foto: Volkmar Otto/Messe Berlin GmbH/dpa

Berlin (dpa) - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) gilt vielen als das "größte Reisebüro der Welt". Doch in der Corona-Pandemie ist alles anders. Das Branchentreffen findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März).

"Wir haben ein Alternativkonzept entwickelt, mit dem wir als weltweit führende Reisemesse unseren Partnern und Kunden wieder eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?