Plus Bahnverkehr

Frankreich setzt wieder auf Nachtzüge

Mit dem Nachtzug quer durch Europa - das scheint die Vision der französischen Verkehrspolitik zu sein. Gestartet ist die Umsetzung dieses Vorhabens nun zunächst aber mit einer nationalen Strecke.

21.05.2021 UPDATE: 21.05.2021 17:18 Uhr 50 Sekunden
Nachtzug Paris-Nizza
Der französische Premierminister Jean Castex besucht den Nachtzug Paris-Nizza am Bahnhof Austerlitz in Paris. Foto: Anne-Christine Poujoulat/AFP/dpa

Nizza (dpa) - Frankreich hat den Nachtzug Paris-Nizza wiederbelebt und will weitere nationale und internationale Verbindungen schaffen. Es sei sein Ziel, dass mehr europäische Destinationen bis Ende des Jahrzehnts per Nachtzug erreichbar sind.

Der beigeordnete Verkehrsminister Jean-Baptiste Djebbari hat dabei vor allem Malmö, Berlin, Wien, Rom oder Madrid im Blick, wie er anlässlich der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?