Plus Airline: Keine Flugausfälle

Verdi bestreikt am Donnerstag Lufthansa-Küchen

Mit ihren Flugbegleitern hat die Lufthansa gerade die Schlichtung begonnen, da streiken bereits die Köche. Für die Passagiere wird dieser Arbeitskampf aber wohl glimpflicher ausgehen.

18.12.2019 UPDATE: 18.12.2019 14:28 Uhr 2 Minuten, 12 Sekunden
LSG - Sky Chefs
Mitarbeiter der Lufthansa-Catering-Firma «LSG - Sky Chefs» sitzen während eines Streiks auf dem Gelände der Firma auf dem Flughafen Düsseldorf International. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Passagiere der Lufthansa müssen sich kurz vor Weihnachten zwar auf eingeschränkte Bordverpflegung einrichten, nicht aber auf umfassende Flugausfälle.

Die Fluggesellschaft will an diesem Donnerstag (19. Dezember) ihr volles Programm fliegen, obwohl die Gewerkschaft Verdi in den Flughafen-Großküchen in Frankfurt und München zu einem 24-Stunden-Streik aufgerufen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?