Plus Landwirtschaft

Profitable Äcker, defizitäre Schweine

"Wurstel" und "Schnitzel" sind auf internationalen Speisekarten deutsche Exporterfolge - doch die heimischen Schweinehalter sind in einer tiefen Krise. Ackerbauern stehen wirtschaftlich besser da.

05.07.2022 UPDATE: 05.07.2022 07:46 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden
Kornernte
Die Ackerbauern hoffen auf gutes Jahr.

München (dpa) - Deutschlands Schweinehalter geben scharenweise auf, doch Ackerbauern können trotz rasant gestiegener Kosten zumindest auf ein gutes Jahr hoffen: Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg haben ein Einkommensgefälle der deutschen Landwirtschaft zur Folge.

Die Ackerbauern werden nach Einschätzung von Ökonomen von steigenden Lebensmittelpreisen profitieren, obwohl Energie und Dünger

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?