Plus Zuletzt rote Zahlen

Heckler & Koch fordert von Mitarbeitern unbezahlte Arbeit

Oberndorf (dpa) - Der finanziell unter Druck stehende Waffenhersteller Heckler & Koch fordert von seinen Mitarbeitern unbezahlte Extraarbeit.

25.03.2019 UPDATE: 25.03.2019 15:03 Uhr 48 Sekunden
Heckler & Koch
Ein Pr├Ązisionsgewehr vom Typ G28 des deutschen Waffen-Herstellers Heckler und Koch: Die Situation bei Heckler & Koch ist seit langem angespannt. Foto: Daniel Karmann

Oberndorf (dpa) - Der finanziell unter Druck stehende Waffenhersteller Heckler & Koch fordert von seinen Mitarbeitern unbezahlte Extraarbeit.

Ein Firmensprecher best├Ątigte entsprechende Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite, ohne Zahlen zu nennen. Zuvor hatte die "Welt" berichtet, w├Âchentlich sollten 2,5 bis 3 Stunden zus├Ątzlich gearbeitet werden.

Der Firmensprecher sagte:

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+