Plus ÖPNV

Durchmischte Pfingstbilanz nach Start des 9-Euro-Tickets

Der ÖPNV hat nach dem Start des 9-Euro-Tickets die erste Bewährungsprobe hinter sich - die Pfingstbilanz fällt durchmischt aus. Die Branche stellt sich derweil auf den nächsten Ansturm ein.

07.06.2022 UPDATE: 07.06.2022 11:13 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden
Pfingstreiseverkehr
Ein voller Bahnsteig am Berliner Hauptbahnhof.

Berlin (dpa) - Gedränge auf Bahnsteigen, Verspätungen und vereinzelt geräumte Züge: Wer zu Pfingsten mit dem 9-Euro-Ticket im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unterwegs war, brauchte zumindest auf manchen Strecken starke Nerven.

Dennoch hat die Branche aus eigener Sicht den ersten Stresstest bestanden. "Insgesamt blickt die DB auf einen geregelten Pfingstverkehr zurück", teilte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?