Plus Vereinte Nationen

Sorge wegen Emiraten als Gastgeber der Weltklimakonferenz

Sechs Monate vor der nächsten Weltklimakonferenz in Dubai beginnen die Vorverhandlungen. Die Frage ist vor allem: Klappt der Ausstieg aus fossilen Energien mit den Vereinigten Arabischen Emiraten?

05.06.2023 UPDATE: 05.06.2023 04:16 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
UN-Klimakonferenz in Bonn
In Bonn haben sich Delegierte aus aller Welt zu zehntägigen Vorverhandlungen für die diesjährige Weltklimakonferenz in Dubai versammelt.

Bonn (dpa) - Ein halbes Jahr vor der nächsten Weltklimakonferenz in Dubai wächst die Kritik an den Vereinigten Arabischen Emiraten als Gastgeber. "Da hat man den Bock zum Gärtner gemacht", sagte Greenpeace-Chef Martin Kaiser der Deutschen Presse-Agentur zum Auftakt einer zehntägigen Vorbereitungskonferenz in Bonn.

David Ryfisch, Leiter Internationale Klimapolitik bei der

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Vereinte Nationen: Sorge wegen Emiraten als Gastgeber der Weltklimakonferenz - Politik - Rhein-Neckar-Zeitung
Plus Vereinte Nationen

Sorge wegen Emiraten als Gastgeber der Weltklimakonferenz

Sechs Monate vor der nächsten Weltklimakonferenz in Dubai beginnen die Vorverhandlungen. Die Frage ist vor allem: Klappt der Ausstieg aus fossilen Energien mit den Vereinigten Arabischen Emiraten?

05.06.2023 UPDATE: 05.06.2023 04:16 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
UN-Klimakonferenz in Bonn
In Bonn haben sich Delegierte aus aller Welt zu zehntägigen Vorverhandlungen für die diesjährige Weltklimakonferenz in Dubai versammelt.

Bonn (dpa) - Ein halbes Jahr vor der nächsten Weltklimakonferenz in Dubai wächst die Kritik an den Vereinigten Arabischen Emiraten als Gastgeber. "Da hat man den Bock zum Gärtner gemacht", sagte Greenpeace-Chef Martin Kaiser der Deutschen Presse-Agentur zum Auftakt einer zehntägigen Vorbereitungskonferenz in Bonn.

David Ryfisch, Leiter Internationale Klimapolitik bei der

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+