Plus Ideologische Mobilisierung

Der allgegenwärtige Krieg, der nicht genannt werden darf

Was Putins Auftritt im Stadion über seine Ideologie und Vision erzählt

22.03.2022 UPDATE: 23.03.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 44 Sekunden
Russlands Präsident Putin
Wladimir Putin hält am achten Jahrestag der Einverleibung der Halbinsel Krim eine Rede in Moskau.

Von Prof. Tanja Penter

Die Feierlichkeiten im Moskauer Luschniki-Stadion am 18. März anlässlich des achten Jahrestages der Krim-Annexion lösten bei westlichen Beobachtern Beklemmungen aus. Unter dem Slogan: "Für eine Welt ohne Nazismus – Für Russland", rechtfertigte Putin seine Politik in der Ukraine. Einige Kommentatoren haben die Veranstaltung als Ausdruck des Drucks gewertet, unter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?