Plus Heidelberg/Kiel

Psychologe Rainer Mausfeld hinterfragt radikal den Zustand der Demokratie

Wird das Volk in einer "Elitendemokratie" klein gehalten?

31.01.2019 UPDATE: 01.02.2019 06:00 Uhr 7 Minuten, 18 Sekunden
Foto: Rainer Mausfeld

Von Sören S. Sgries

Heidelberg/Kiel. "Warum schweigen die Lämmer?", fragt der emeritierte Psychologieprofessor Rainer Mausfeld (69) in seinem aktuellen Buch. Er selbst sagt, er sehe sich "nur als Vermittler in der Tradition der Aufklärung". "Ich schreibe als lesender Bürger", so Mausfeld. Doch die Thesen darüber, wie "Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen