Plus Ausgespitzelt

Berühmte Stasi-Agenten und was aus ihnen wurde

Wer erinnert sich noch an Guillaume, Gast oder Feuerstein?

06.02.2020 UPDATE: 08.02.2020 14:43 Uhr 4 Minuten, 12 Sekunden
Eine hohe Mauer umgibt die ehemalige Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) in der DDR. Foto: Michael Reichel/dpa

Von Alexander R. Wenisch und Daniel Bräuer

Werner Stiller - Deckname: "Machete"

Direkt nach seinem Physik-Studium an der Uni Leipzig wurde der junge Werner Stiller von der HVA rekrutiert. Ab 1972 war er dort hauptamtlicher Mitarbeiter. Sein Spionage-Thema: die Nukleartechnik der BRD. Dass er bei der Beförderung zum Referatsleiter übergangen wurde, verärgerte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?