Plus

Wie viel ist genug?

Vor einhundert Jahren, am Vorabend des Ersten Weltkriegs, hatte jede Familie etwa 180 Dinge in ihrem Haushalt. Heute sind es 10.000.

26.04.2014 UPDATE: 26.04.2014 06:00 Uhr 4 Minuten, 24 Sekunden
Mein Haus, meine Segeljacht, mein Sportwagen, meine Uhr. Schöne Dinge, die wir unbedingt haben sollten. Fotos: Fotolia/dpa
Von Stefan Kern

"Entweder wir nehmen unseren Kindern und der Mehrheit der Menschheit weiter alle Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit und Würde oder wir fangen endlich an dafür zu sorgen, dass die Welt auch in vier, fünf Jahrzehnten noch ein lebenswerter und intakter Ort ist. Ein Raum, an dem Recht vor Gewalt, Menschlichkeit vor Ausbeutung geht und Natur endlich einen Wert hat."

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen