Plus

Immer auf der Suche nach dem Glück

Leichtigkeit, Gelassenheit und Glück kann man trainieren. Rolf Kienle sprach mit Menschen, die sich beruflich mit dem Glück beschäftigen. Sie nehmen das Leben gern lässig und sind ganz zufrieden.

31.12.2015 UPDATE: 02.01.2016 06:00 Uhr 4 Minuten, 18 Sekunden

Vom Glück des süßen Nichtstuns: Überzogene Ziele machen aber ebenso wenig glücklich, wie fremde Erwartungen erfüllen zu wollen. "Es muss einen Sinn ergeben." Foto: Fotolia

Von Rolf Kienle

Wir sind alle Suchende: Nach Glück, Wohlbefinden und Gelassenheit. Je älter wir werden, umso intensiver wird die Suche. Wenn ein Ratgeber mit dem Titel "Gelassenheit" meistverkauftes Buch des Jahres ist, ist die Frage erlaubt, ob wir dringend ein Gegengift gegen die Beschwerden der Zeit brauchen. Ganz neu ist das nicht. Gina Schöler, Ministerin für Glück und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen