Plus Sängerin

80er-Ikone ist 60 geworden: Sandra will nochmal durchstarten

Mit "Maria Magdalena" stürmte Sandra Mitte der 80er Jahre die Charts. Jetzt ist die Sängerin 60 geworden - und will nach überstandenem Brustkrebs wieder auf die Bühne.

20.05.2022 UPDATE: 20.05.2022 03:16 Uhr 2 Minuten, 39 Sekunden
Popsängerin Sandra
Nach fünf Jahren Brustkrebs endlich gesund: Nun zieht es Popstar Sandra wieder auf die Bühne.

Olmütz/Saarbrücken (dpa) - Es war die Zeit der Dauerwellen, Puffärmel und Taillengürtel. In den 80er Jahren hatten die Amerikaner Madonna und Whitney Houston, die Italiener Gianna Nannini, die Briten Samantha Fox - und in Deutschland tauchte, nach dem Welterfolg von Nena, plötzlich Sandra auf.

Mit "Maria Magdalena" wurde die Sängerin mit Anfang 20 zum internationalen Act. Der größte Hit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen