Plus

Heidelberger Fr端hling: Pogostkina und das SWR-Orchester gehen eigene Wege

Geigerin Alina Pogostkina und das SWR-Sinfonieorchester gastierten beim Fr端hling

04.04.2016 UPDATE: 05.04.2016 06:00 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden

Sensationell: Die Violinistin Alina Pogostkina kehrte zum Heidelberger Fr端hling in ihre alte Heimat zur端ck und bet旦rte mit historisch informiertem Geigenspiel. Foto: Huanhuan Luo

Von Matthias Roth

Was gibt es Sch旦neres f端r Eltern, als zu sehen, dass die Kinder eigene Wege gehen? Die Geigerin Alina Pogostkina, Solistin im zweiten Orchesterkonzert des "Fr端hlings", ist quasi ein Heidelberger Kind: 1983 in St. Petersburg geboren, kam sie mit ihren Eltern 1992 an den Neckar. Ihre Geschichte als geigendes Wunderkind auf der Hauptstrae kennt hier jeder. An der

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
M旦chten sie diesen Kommentar wirklich l旦schen?
M旦chten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns gepr端ft und gegebenenfalls gel旦scht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es sp辰ter erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren ben旦tigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels m端ssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.