Plus

Zwölf Verletzte bei Wohnhaus-Brand

Murr (dpa) - Bei einem Wohnhaus-Brand in Baden-Württemberg sind zwölf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am frühen Morgen im Keller des Gebäudes in Murr im Kreis Ludwigsburg ausgebrochen. Bei elf Verletzten bestand der Verdacht einer Rauchvergiftung. Ein weiterer erlitt Verbrennungen beim Versuch, die Flammen zu löschen. Nähere Angaben zu den Verletzten oder zur Brandursache gab es noch nicht.

08.05.2017 UPDATE: 08.05.2017 07:26 Uhr 15 Sekunden

Murr (dpa) - Bei einem Wohnhaus-Brand in Baden-Württemberg sind zwölf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am frühen Morgen im Keller des Gebäudes in Murr im Kreis Ludwigsburg ausgebrochen. Bei elf Verletzten bestand der Verdacht einer Rauchvergiftung. Ein weiterer erlitt Verbrennungen beim Versuch, die Flammen zu löschen. Nähere Angaben zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?