Plus

Zwei Verdächtige nach Goldmünzen-Diebstahl gefasst

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat nach dem Raub einer 100 Kilo schweren Goldmünze im März jetzt zwei Verdächtige gefasst. Am Morgen durchsuchten Polizisten zwei Wohnungen im Stadtteil Neukölln und außerdem einen Juwelierladen. Um 6.00 Uhr war ein Spezialeinsatzkommando ausgerückt. Bislang ist unklar, ob die Polizisten auch die Goldmünze sicherstellen konnten. Fachleute hatten nach der Tat befürchtet, dass sie eingeschmolzen werden könnte. Am Nachmittag will die Polizei mehr Informationen präsentieren.

12.07.2017 UPDATE: 12.07.2017 10:36 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat nach dem Raub einer 100 Kilo schweren Goldmünze im März jetzt zwei Verdächtige gefasst. Am Morgen durchsuchten Polizisten zwei Wohnungen im Stadtteil Neukölln und außerdem einen Juwelierladen. Um 6.00 Uhr war ein Spezialeinsatzkommando ausgerückt. Bislang ist unklar, ob die Polizisten auch die Goldmünze sicherstellen konnten. Fachleute hatten nach der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?