Plus

Zehntausende Mexikaner nehmen Abschied von Sänger Juan Gabriel

Ciudad Juárez (dpa) - Rund 40 000 Menschen haben im mexikanischen Ciudad Juárez Abschied von dem beliebten Sänger und Komponisten Juan Gabriel genommen. Sie legten vor seinem Haus Blumen nieder, sangen und tanzten. Die Wagenkolonne mit der Asche des "Göttlichen von Juárez" wurde mit Applaus empfangen. Gabriel war letzten Sonntag im Alter von 66 Jahren in den USA nach einem Herzinfarkt gestorben. Gabriel war einer der beliebtesten Künstler Lateinamerikas. Sein Repertoire reichte von Bolero bis zu Mariachi-Musik.

04.09.2016 UPDATE: 04.09.2016 06:36 Uhr 17 Sekunden

Ciudad Juárez (dpa) - Rund 40 000 Menschen haben im mexikanischen Ciudad Juárez Abschied von dem beliebten Sänger und Komponisten Juan Gabriel genommen. Sie legten vor seinem Haus Blumen nieder, sangen und tanzten. Die Wagenkolonne mit der Asche des "Göttlichen von Juárez" wurde mit Applaus empfangen. Gabriel war letzten Sonntag im Alter von 66 Jahren in den USA nach einem Herzinfarkt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?