Plus

Vorsichtiger Optimismus der Wall Street am US-Wahltag

New York (dpa) - Die Investoren an der Wall Street haben sich am Tag der US-Präsidentschaftswahl vorsichtig optimistisch gezeigt. Nach einem verhaltenen Start stieg der Dow Jones Industrial bis auf 18 400 Punkte, was den höchsten Stand seit dem 22. September bedeutete. Zum Schluss stand der New Yorker Leitindex noch 0,40 Prozent im Plus bei 18 332 Punkte. Der Eurokurs notierte zum US-Börsenschluss bei 1,1015 US-Dollar.

08.11.2016 UPDATE: 08.11.2016 22:51 Uhr 13 Sekunden

New York (dpa) - Die Investoren an der Wall Street haben sich am Tag der US-Präsidentschaftswahl vorsichtig optimistisch gezeigt. Nach einem verhaltenen Start stieg der Dow Jones Industrial bis auf 18 400 Punkte, was den höchsten Stand seit dem 22. September bedeutete. Zum Schluss stand der New Yorker Leitindex noch 0,40 Prozent im Plus bei 18 332 Punkte. Der Eurokurs notierte zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?